Klöppelstube Helga Kühn
Erich-Mühsam-Str. 17
09112 Chemnitz
Tel./Fax +49 (0) 371 / 36 57 26
www.kloeppelstube.com
e-mail: kloeppelstube-helga-kuehn@nexgo.de
Grazy Osterkarten
Die Crazytechnik ist nichts Neues. Aber die freie Fläche sinnvoll aufzuteilen, ist mir
schwergefallen. Vielleicht geht es anderen genau so. Nun glaube ich, hinter das Prinzip
gekommen zu sein und möchte meine "Weisheit" kund tun.
Material:
- schöne bunte Stoffreste
- dünnes aufbügelbares Volumenvlies (z.B. Freudenberg H 630)
- farbiges Garn zum Sticken und für Kordel
- Passepartoutkarten, Zeichenkarton, Leim
Arbeitsanleitung:
- Das Bügelvlies entsprechend Kartenausschnitt plus ringsherum ca. 1cm zuschneiden
- unregelmäßiges Fünfeck zuschneiden, auf dem Vlies platzieren und fest stecken
   Für das Fünfeck kann man Stoff mit einem kleinen Motiv in der Mitte zuschneiden.
- Stoff 1: Nahtzugabe umbügeln,
   mit dem Bruch an der Anlegelinie auf das Fünfeck legen und feststecken,
   zu weit überstehenden Stoff gemäß dem Kantenverlauf des Fünfecks abschneiden
- Mit allen weiteren Stoffstücken in gleichermaßen verfahren
Achtung: Jetzt kommt mein AHA-Erlebnis.
- Stoff 4 folgt nicht neben der Nr.3, sondern wird gegenüber am Fünfeck angelegt.
- Stoff 5 bedeckt zum Schluß die Kanten von den Teilen 3 und 4 und vom Fünfeck.
   Da dieses Teil die Kanten von drei Stoffteilen abdeckt, entseht eine große Fläche.
Das muss man vorher bei der Platzierung des Fünfecks und des Stoffes 1 beachten.
Aufteilung - Schema Nahtzugabe umbügeln
- bügeln und Stecknadeln entfernen
- mit der Hand oder Maschine über die Kanten sticken
Kartenmontage:
- fertiges Crazy-Teil dem Kartenausschnitt anpassen und an der Ausschnittkante anleimen
- ein passendes Deckblatt aus Zeichenkarton dagegen kleben
   (wenn die Karte kein Rückblatt hat)
- nach den Kartenmaßen ein doppeltes Einlageblatt zuschneiden
- mit einer fertigen oder selbstgedrehten Kordel die Karte mit dem Einlageblatt verbinden.
Crazy Osterkarten
Vorsicht Suchtgefahr !
Das Bügeln und Sticken nimmt kein Ende, denn die Möglichkeiten sind grenzenlos.
Aber bedenkt bitte, dass das Kartenbasteln mindestens nochmal so lange dauert.
Viel Spaß beim Ausprobieren wünscht Euch
Euere Helga
aus der Klöppelstube
____________________________________________________________________
Dieser Artikel ist urheberrechtlich geschützt.
Jede Art der Vervielfältigung, Wiederspiegelung in Medien, auf anderen Webseiten, die Darstellung oder Verbreitung in elektronischen Datenbanken ist untersagt.
Verletzungshandlungen werden geahndet.